CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Scheibenwischer – immer klare Sicht

Bei Regen Auto zu fahren ist nicht nur unangenehm, es kann auch sehr gefährlich werden. Die Nässe auf der Straße sorgt für Probleme und auch die Scheiben beschlagen und der Fahrer kann schlechter sehen. Damit das nicht passiert, hat jedes Auto an der Front- und auch an der Heckscheibe Scheibenwischer. Diese praktischen Wischer befreien die Scheiben vom Wasser und sorgen so für eine immer klare Sicht.

Scheibenwischer Text 2014

Scheibenwischer für das Auto – Einfach und effektiv

ScheibenwischerScheibenwischer sind eine sehr einfache Konstruktion, die aus einem Scheibenwischermotor, also dem Antrieb, dem Wischarm und den Scheibenwischblättern bestehen, trotzdem kommt kein Auto ohne Scheibenwischer aus. Der teure Mercedes, der sportliche BMW und auch der kleine VW müssen saubere und klare Scheiben haben und das funktioniert nun einmal nur, wenn die Scheibenwischer in Ordnung sind. Bedient wird der Scheibenwischer in der Regel mit einem kleinen Hebel, der sich seitlich am Lenkrad befindet. Bei allen modernen Wagen können die Scheibenwischer sowohl für die Frontscheibe als auch für die Heckscheibe in mehreren Stufen bedient werden. Es gibt die Möglichkeit, den Wischer auf ein bestimmtes zeitliches Intervall zu schalten, das ist praktisch, wenn es vielleicht noch nicht so heftig regnet, und es gibt die höchste Stufe, bei der sich die Wischblätter sehr schnell über die Scheibe bewegen, wenn es stark regnet.

Scheibenwischen müssen von Zeit zu Zeit gewechselt werden

Damit die Scheibenwischer auch immer für eine gute Sicht sorgen, müssen sie von Zeit zu Zeit gewechselt werden. Die Scheibenwischer wechseln heißt aber nicht, dass die komplette Anlage gewechselt werden muss, in der Regel reicht es aus, wenn die Wischblätter ausgetauscht werden. Das Gummi wird mit der Zeit porös und ist abgenutzt, damit die Scheibenwischblätter aber einwandfrei arbeiten können, muss das Gummi in Ordnung sein. Neue Scheibenwischer kosten kein Vermögen und man kann sie sowohl beim Autozubehör im Baumarkt als auch im Autohandel finden. Selbst an gut sortierten Tankstellen werden Scheibenwischer verkauft. Wer seine Scheiben immer besonders sauber haben möchte, der sollte in den Behälter mit dem Wischwasser ein paar Tropfen Geschirrspülmittel oder Glasreiniger geben, denn dann werden die Scheiben besonders klar. Das ist zum Beispiel im Sommer immer eine gute Idee, wenn Insekten an der Scheibe kleben, denn diese werden durch die Kombination aus Wasser und Spülmittel sehr gut entfernt.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Sitzheizung – Im Winter eine tolle Sache
  2. Lenkradbezug – Sinnvoll ode Luxus?
  3. Eiskratzer und Schneebesen – Auch im Winter klare Sicht
  4. Felgen – eine praktische Zierde für die Reifen
  5. Heckträger – ideal für die Ferien
  6. Autoreifen – Sicherheit für alle Jahreszeiten
  7. Fußmatten fürs Auto – eine saubere Idee
  8. Haartrockner – immer schick frisiert
  9. Tellerwärmer – damit das Essen heiß auf den Tisch kommt
  10. Rauchmelder können Leben retten
  11. Bewegungsmelder – nützliche Helfer in der Dunkelheit
  12. Teekocher – für das volle Teearoma
  13. Schneefräsen – eine gute Alternative zur Schaufel
  14. Anrufbeantworter – immer auf dem Laufenden bleiben
  15. Lockenstab – Für die perfekten Wellen im Haar