CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Scanner – Dokumente und Bilder digitalisieren

Kennen Sie das auch? Sie telefonieren mit einer Behörde oder einer Firma und dann kommt die Aussage: „Schicken Sie mir die Unterlagen doch einfach per Mail zu.“ Ja wie bitte, wenn man nur die Papierform vorliegen hat. Scanner sind heute nicht mehr teuer und so kann sich eine Anschaffung auch schnell bezahlt machen. Allerdings sollten noch andere Überlegungen angestellt werden, bevor das Gerät bestellt wird.

Scanner Text 2014

Reicht ein Scanner alleine aus?

ScannerNachrüsten kann man den Scanner nicht, deshalb ist es besonders wichtig, darüber nachzudenken, welche Funktionen das Gerät haben sollte. Schnell ist ein Fehlkauf getan und dann ärgert man sich lange Zeit darüber. Heute werden die Scanner oft integriert im Multifunktionsgerät angeboten. Dies ist meist vorteilhafter, als sich einen Flachbett-Scanner anzuschaffen. Mit dem Multifunktionsgerät ist nicht nur scannen möglich, sondern auch kopieren und faxen wird unterstützt. Zudem dient das Gerät auch noch als Drucker. Meist sind die preislichen Unterschiede nicht einmal so hoch. Ein gutes Multifunktions-Gerät gibt es schon ab ungefähr 65 Euro und dieses hat schon einen zusätzlichen WLAN-Anschuss.

Oft werden die Scanner angeschafft, um alte Fotos, die in den Alben in Vergessenheit geraten sind, einzuscannen. Aber auch wichtige Dokumente, die auf dem alten Thermopapier kaum noch lesbar sind, können mit dem Scanner erhalten werden. Entscheidet man sich nur für einen Scanner, dann hat man die Wahl zwischen den herkömmlichen Flachbett-Scannern oder ausgesprochenen Foto-Scannern. Hier kann man auch besonders gute Modelle erhalten, die zum Beispiel über einen automatischen Einzug verfügen oder bedeutend schneller sind als andere Modelle. Dies hat natürlich seinen Preis.

Dias und Negative scannen

Möchte man vorwiegend Dias oder Negative einscannen, dann sollte man sich einen Scanner kaufen, der über eine Durchlichteinheit verfügt. Dabei reichen 600 dpi vollkommen aus. Wer Dokumente und Bilder scannt, der sollte schon aus Platzgründen darüber nachdenken, doch auf ein Multifunktionsgerät umzusteigen. Anbieter für Scanner und Multifunktions-Drucker sind Hewlett Packard, Canon, Kodak, Microtec, Epson Avision, Rolei oder Braun. Gute und vielzählige Angebote kann hier Amazon bieten. Meist sind die Produkte sogar mit den aktuellen Berichten zu Tests versehen. Auch Preisvergleiche vor der Bestellung können sinnvoll sein und den einen oder anderen Euro einsparen.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Barcode-Scanner auch für den Hausgebrauch
  2. Barcode-Scanner – Archivieren leicht gemacht
  3. Digitale Bilderrahmen – für ganz besondere Fotos
  4. Foto- und Negativscanner – Erinnerungen bewahren
  5. Kopierer – ein Gerät und viele Möglichkeiten
  6. Faxgerät – Schnelles Versenden ohne Internet
  7. Fotodrucker – Für die schönsten Erinnerungen
  8. iPod Docking Station – Laut Musik hören mit dem iPod
  9. Kassetten-Adapter – Perfekt für eigenen Aufnahmen
  10. Batterieladegerät – die energieeffiziente Lösung
  11. Maus – Klein, flink und stylisch
  12. Tastatur – Ein Muss für den Computer
  13. TV-Karte – Überall zuverlässigen TV-Empfang
  14. HD-Receiver – Die besten Bilder durch hohe Auflösung
  15. Grafikkarte – Klare Bilder auf dem PC