CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

RC-Hubschrauber – Lässt Männeraugen leuchten

Der Traum eines jeden kleinen Jungen ist es, einmal selbst einen RC-Hubschrauber steuern zu dürfen. Die Augen glänzen vor Freude und Spannung, wenn die Rotorblätter beginnen, sich zu drehen und der Hubschrauber langsam vom Boden abhebt. Leider ist die Steuerung nicht ganz einfach und selbst ein Erwachsener, der keine Erfahrung damit hat, tut sich schwer. Nicht selten überleben die RC-Hubschrauber ihre ersten Flugversuche nicht.

RC-Hubschrauber Text 2014

RC-Hubschrauber sind für Anfänger schwer zu steuern

RC HubschrauberDer Einstieg in das Hobby für ferngesteuerte Hubschrauber ist für Anfänger schwierig. Fast jeder weiß, wie kompliziert es ist, einen solchen Helikopter in der Luft zu halten. Die Hersteller der RC-Hubschrauber aber haben sich auch auf dieses Klientel eingestellt und viele Dinge in der Elektronik vereinfacht, damit auch Laien schnell ihren Spaß an diesem tollen Hobby finden. Wer die Befürchtung hat, dass die ersten Flugversuche das Ende des RC-Hubschrauber bedeuten könnten, der hat die Möglichkeit, den Einstieg über einen Flugsimulator zu finden. Hier gibt es schon günstige Angebote für unter 100 Euro, die man zum Beispiel bei Amazon.de bestellen kann.

Mit dem Simulator besteht die Möglichkeit, ganz real mit der richtigen Fernsteuerung die Bedienung des RC-Hubschraubers zu üben. Eine gute Lösung, damit der eigene Helikopter keinen Schaden nimmt. Hat man den Dreh erst einmal heraus, dann steht die Entscheidung an, ob man lieber einen ferngesteuerten Hubschrauber mit Verbrennungsmotor oder doch lieber ein Modell mit Elektromotor kauft. Für Einsteiger bieten die Hersteller einige Ready-to-Fly-Modelle an, die es schon zu einem günstigen Preis zwischen 50 und 200 Euro zu kaufen gibt. Für den Einstieg in die Welt der RC-Hubschrauber reichen diese Pakete vollkommen aus.

Welche Technik für den Neueinsteiger

Für den Einsteiger werden im Bereich RC-Hubschrauber meist die Hubschraubermodelle mit Elektromotor empfohlen. Die Modelle mit Verbrennungsmotor sind größer und vor allem auch lauter, aber sie haben auch den Vorteil, dass man an ihnen einfacher etwas arbeiten und sie leichter montieren kann. Hier ist es sinnvoll, sich auf den verschiedenen Plattformen Vergleiche anzusehen, um ein gutes Flugmodell zu einem günstigen Preis zu erhalten. Auch sind die ferngesteuerten Hubschrauber mit Verbrennungsmotor, wenn man erst einmal weiß, wie der Schwebeflug funktioniert, viel stabiler zu fliegen, wie die leichten Einsteiger-Hubschrauber. Schöne Modelle gibt es von Fun2Get, Nie Eagles, HSP HIMOTO, HAAC und Amewi. Bei entsprechenden Text findet man schnell die aktuell besten Modelle heraus.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Tintenpatrone – Original oder Fremdtinte?
  2. Pavillon – Sonnenschutz, Sitzfläche oder Partyzelt
  3. Stempel in Standardausführung oder selbst gestaltet
  4. Eiskratzer und Schneebesen – Auch im Winter klare Sicht
  5. Vertikutierer – So bleibt der Rasen gesund und schön
  6. Blu-ray Brenner – Die Ablöse der DVD-Brenner
  7. Fritteuse – Knusprig Frittiertes schnell auf den Tisch
  8. Keyboard – Das beliebte Instrument
  9. Stereoanlage – Musik liegt in der Luft
  10. Maus – Klein, flink und stylisch
  11. Tastatur – Ein Muss für den Computer
  12. HD-Receiver – Die besten Bilder durch hohe Auflösung
  13. Ladekabel – Damit keinem Gerät der Strom ausgeht
  14. Leselupe – Der Durchblick für Buchliebhaber
  15. Lautsprecher – Sorgen für einen schönen Klang