CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Internet-Radio – Radio aus aller Welt hören

Immer häufiger kommt es vor, dass man die Sender, die das lokale Radio anbietet, nicht mehr hören kann. Wiederholungen und die falsche Musikrichtung lassen einen manchmal fast verzweifeln. Mit einem Internet-Radio allerdings kann man auf allen Radio-Sendern im World Wide Web zugreifen und erreicht damit ungetrübte Unterhaltung, je nach Lust und Laune. Dabei ist der Empfang nicht mehr nur über den Computer möglich, sondern bei immer mehr Anbietern gibt es jetzt auch Stand-alone-Geräte.

Internet-Radio Text 2014

Welche Möglichkeiten bietet das Internet-Radio

Internet RadioWollte man bisher Internet-Radio Stereo hören, wurde man meist enttäuscht. Die Musikqualität war einfach zu schlecht. In letzter Zeit allerdings wird das Thema WLAN-Radio immer interessanter, denn auch die Wiedergabequalität wird immer besser. Web-Radio kommt wird im überwiegenden Teil von UKW-Stationen gesendet. Da in Simulcast über Internet gesendet wird, ist man von den UKW-Reichweiten weitgehend unabhängig geworden und kann die gesendete Musik auf der ganzen Welt hören. Viele Veranstalter haben außerdem bereits Musiksparten angelegt, sodass jeder Musik genau nach seinem Geschmack wählen kann. Diese sind aber nur online zu empfangen. Privatstationen haben sich zu diesem Zweck zusammengeschlossen und produzieren gemeinsam unter dem Namen „Digital 5“.

Aber auch Hobbyisten streamen ihr Radioprogramm in die Welt hinaus. Ein WLAN-Radio oder auch Internet-Radio bietet verschiedene Möglichkeiten, Musik zu hören. Ein eingebautes Stereo-FM-Radio ermöglicht uneingeschränkten Musikgenuss weltweit. Dabei ist es möglich durch den Sendersuchlauf überall schnell die besten Sender zu finden und diese auf Speicherplätzen zu hinterlegen, um sie schnell wieder zu finden. Bisher musste man sich die vielen Sender meist über Computer anhören. Das neue Stand-alone-Gerät als Internet-Radio kann nun darauf verzichten. Einzige Voraussetzung um Musik zu hören ist ein WLAN-Netz. Meist sind die WLAN-Radios mit einem USB-Anschluss ausgestattet, um auch eigene MP3-Dateien hören zu können. Auch DAB+ sollte bei einem guten Internet-Radio vorhanden sein. Damit ist gewährleistet, dass die Sender ohne Rauschen übertragen werden.

Musik über den Computer oder das WLAN-Radio?

Für welche Möglichkeit sich der Musikliebhaber entscheidet, ob nun für Internet-Radio über ein Stand-alone-Gerät oder den PC bleibt ihm überlassen. Stand-alone-Geräte gibt es schon besonders günstig und auch die Tests empfehlen einige Geräte, die sehr flexibel in der Anwendung sind. Bestellen gibt es diese WLAN-Radios in vielen Online-Geschäften, so auch bei Amazon.de. Grundig, Logitech, Hama und Sony sind Hersteller, die gute Qualität zu einem vernünftigen Preis anbieten können.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Baustellenradio – musikalische Unterstützung bei der Arbeit
  2. Vorverstärker – für den besonderen Hörgenuss
  3. UMTS-Sticks – das Internet „To Go“
  4. WLAN-Adapter – für das Einfache surfen im Internet
  5. Funkwecker – immer am Puls der Zeit
  6. Fernseher für das Kino zu Hause
  7. iPod Docking Station – Laut Musik hören mit dem iPod
  8. Kassetten-Adapter – Perfekt für eigenen Aufnahmen
  9. Stereoanlage – Musik liegt in der Luft
  10. Router – Er sorgt für schnelles Internet
  11. Plattenspieler – Schon fast vergessen, sind sie wieder da!
  12. Lautsprecher – Sorgen für einen schönen Klang
  13. Autoradio – Unterhaltung auf der langen Fahrt
  14. Kopfhörer – Für ein ungestörtes Klangerlebnis
  15. Fernbedienung – Bequemes Umschalten vom Sofa aus