CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Headset – ungestörtes Hörvergnügen in allen Bereichen

Headsets sind bei vielen PC-Usern mittlerweile unverzichtbar. Für Skype, Online-Spiele, Internettelefonie und Chats benötigt man diese Helfer immer wieder. Um das für bestimmte Anwendungen perfekte Headset zu finden, sollte man sich über Anschlussart, Ausstattung und Bauform genau informieren. Meist werden Headsets per Kabel mit dem entsprechenden Gerät oder Computer verbunden. Man findet im Handel immer noch Klinkenstecker für Audio und Mikrofon. USB-Headsets setzen sich aber immer mehr durch und verdrängen ihre Vorgänger fast ganz.

Headset Text 2014

Bluetooth Headsets und andere Möglichkeiten

HeadsetNeben Headsets mit Klinkenstecker und USB gibt es auch Modelle, die mittels Bluetooth verbunden werden. Bluetooth-Headsets bieten einen besonderen Komfort, denn sie kommunizieren drahtlos und bieten dem Nutzer somit ein großes Maß an Bewegungsfreiheit. Nicht jeder PC oder jedes Gerät ist leider Bluetooth kompatibel, und auch die Reichweite ist recht knapp. Dazu kommt außerdem, dass Bluetooth-Übertragungen immer noch nicht abhörsicher sind. DECT-Headsets arbeiten ebenfalls kabellos und können recht große Reichweiten bieten.

Wer besonderen Wert auf gute Klangqualität legt, der sollte Headsets mit Bügelkopfhörer, die über eine geschlossene Ohrmuschel verfügen, verwenden. Sie liegen locker auf den Ohren und bieten damit einen perfekten Tragekomfort, unter dem sich das Klangbild umfassend entfalten kann. Ein weiteres Modell sind die Nackenbügel-Kopfhörer. Sie sind besonders leicht, können das Ohr nicht vollständig umschließen und werden durch Umgebungsgeräusche gestört. Zum Telefonieren dagegen wir gerne ein Headset verwendet, das nur in einer Ohrmuschel sitzt. Ein weiteres Modell sind USB-Headsets. Sie sind mit einem eigenen Soundchip bestickt und bieten selbst bei Geräten mit einer schwachen Soundkarte eine recht gute Klangqualität. Ein Nachteil sind die separaten Treiber. Sie können für Unverträglichkeiten sorgen. Wichtig ist hier, dass man darauf achtet, dass sich das Mikrofon ausschalten lässt, damit Gespräche im direkten Umfeld nicht über den Chat übertragen werden. Bei manchen Modellen lässt sich das Mikrofon sogar abnehmen.

Headsets für jeden Anwendungsbereich

Headsets gibt es in den verschiedensten Ausführungen zu günstigen Preisen von 10 Euro bis hin zu Spitzenmodellen für bis zu 250 Euro. Wer ein gutes Klangbild erwartet, der sollte sich für Headsets entscheiden, die nicht unter 40 bis 50 Euro liegen. Für hohe Ansprüche genügen diese Headsets allerdings auch nicht. Für Musikliebhaber gibt es gute Modelle, die sogar surroundfähig sind oder HiFi-Qualitäten aufweisen. Kaufen kann man die unterschiedlichen Headsets, nicht nur für PC, sondern auch für iPhone, iPod und Games bei Amazon.de. Hier sind Hersteller wie Logitech, Hama, Sennheiser, Philips und Samsung vertreten.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Motorhacke – Schnell den Boden aufarbeiten
  2. WLAN-Adapter – für das Einfache surfen im Internet
  3. Fotodrucker – Für die schönsten Erinnerungen
  4. Fritteuse – Knusprig Frittiertes schnell auf den Tisch
  5. Geschirrspüler – die perfekte Haushaltshilfe
  6. Heimkinosystem – Ein beeindruckendes Klangerlebnis
  7. Notebook – der mobile Alleskönner
  8. iPod Docking Station – Laut Musik hören mit dem iPod
  9. Stereoanlage – Musik liegt in der Luft
  10. Maus – Klein, flink und stylisch
  11. Soundkarte – So klingt der Ton auch gut
  12. HD-Receiver – Die besten Bilder durch hohe Auflösung
  13. Mikrofon – Für Profis und Hobbysänger
  14. Lautsprecher – Sorgen für einen schönen Klang
  15. Kopfhörer – Für ein ungestörtes Klangerlebnis