CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Enteiser – universell einsetzbar

Wer sein Auto nicht in einer Garage oder zumindest unter einem Carport parken kann, hat im Winter oft das Nachsehen. Da ist das Freikratzen der Fensterscheiben noch das geringste Problem, viel schlimmer ist, wenn plötzlich auch die Türen nicht mehr aufgehen – ein klassischer Fall von einem zugefrorenen Türschloss. Dann ist guter Rat teuer. Mit einem Enteiser kann man sich hier viel Ärger und auch Zeit ersparen, die man gerade an einem kalten Wintermorgen nicht sehr gerne draußen verbringt.

Enteiser Text 2014

Enteiser für jeden Zweck

EnteiserZunächst muss man sich klarmachen, dass es zwei unterschiedliche Typen von Enteisern gibt: Das Enteiser Spray und den Türschlossenteiser. Bei beiden basiert der Wirkstoff auf einer Mischung aus Alkoholen und Glykolen, die zum einen dafür sorgen sollen, dass das Eis taut und anschließend noch, dass ein erneutes Frieren für eine kurze Zeit erst einmal ausgeschlossen ist.

Sie unterscheiden sich allerdings in Ihrem Flaschendesign: Das Enteiser Spray verfügt natürlich über einen Sprühkopf, der eine große Streuung des Wirkstoffes ermöglicht. Damit sollen sehr schnell die zugefrorenen, verglasten Flächen des Autos benetzt werden können. Der Türschlossenteiser hat demgegenüber eine recht lange Spitze, mit der man ihn weit in das Türschloss stecken und dann einige Tropfen Enteiser abgegeben kann.

Stets gleiche Wirkung

Es ist also wichtig zu wissen, für was man den Enteiser später einmal einsetzen wird. Dann steht man aber vor der Qual der Wahl: Zahlreiche Hersteller drängen mittlerweile in dieses Marksegment und in Hinsicht auf die Wirkung gibt sich keiner eine Blöße. Für welchen Enteiser man sich folglich entscheidet, ob für ein teures Markenprodukt oder doch für etwas Günstiges vom Discounter, macht kaum einen Unterschied – die größten gibt es da noch bei der Handhabung oder beim Türschlossenteiser bei der gleichmäßigen Sprühwirkung. Schauen Sie doch einfach mal in das Sortiment von Amazon – da gibt es so gut wie alle am Markt erhältlichen Enteiser zu kaufen und Sie können sich ein Bild von der Produktauswahl machen.

Bei all dem Hype darf man nicht vergessen, dass gerade ein Enteiser Spray nur bedingt das Kratzen entfallen lässt – komplett ohne körperliche Arbeit kommt man nämlich meistens nur bei sehr dünnen Schichten aus, egal, von welchem Hersteller man das Produkt gekauft hat. Ansonsten gilt: Erst einmal vorkratzen und dann die Feinarbeit mit dem Spray erledigen. Nicht, dass es eine böse Überraschung gibt.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Batterietester für Haushalt und Auto
  2. Türschloss – nicht jedes Schloss hält grober Gewalt stand
  3. Tintenpatronen – Die Qual der Wahl!
  4. Verbandskasten – ein Muss in jedem Fahrzeug
  5. Radkappen – Die Konkurenz der Alufelgen
  6. Registerkasse – das Muss für den Kaufmann
  7. Barcode-Scanner – Archivieren leicht gemacht
  8. Briefwaage – Sehr nützlich bei viel Postweg
  9. Lenkradbezug – Sinnvoll ode Luxus?
  10. Kindersitz – Komfort & Sicherheit für die Kleinen
  11. Eiskratzer und Schneebesen – Auch im Winter klare Sicht
  12. Sitzbezüge und Sitzauflagen als Polsterschutz
  13. Scheinwerfer – Sie sorgen für höchste Sicherheit
  14. Hammer – das meistgebrauchte Werkzeug
  15. Scheibenwischer – immer klare Sicht