CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Eierkocher – sparsam und praktisch

Wenn in der Familie regelmäßig Eier gegessen werden, dann lohnt es sich auf alle Fälle, einen Eierkocher anzuschaffen. Durch den Eierkocher werden die Eier nicht nur gleichmäßig zubereitet, sondern auch der Energieverbrauch ist um fast 50 Prozent niedriger, als wenn man die Eier in einem Topf zubereitet. Zudem sind die Eierkocher mittlerweile so günstig, dass sie sich schnell bezahlt gemacht haben.

Eierkocher Text 2014

Eierkocher – punktgenau zum perfekten Frühstücksei

EierkocherDer Ansporn, einen Eierkocher zu kaufen liegt vermutlich darin, dass man nicht am Herd stehen muss, immer die Zeit im Auge, damit das Ei nicht zu hart wird, oder noch zu weich ist. Mit dem Eierkocher kann man dieses Problem umgehen durch einen eingebauten Regler. Hat man erst einmal herausgefunden, welche Einstellung zum perfekten Frühstücksei führt, dann bereitet sich das Ei zum Frühstück fast von alleine zu. Sind die Eier fertig, meldet sich der Kocher durch einen Signalton. Eierkocher werden in sehr modernen Designs hergestellt, sodass sie in jede Küche passen. Man kann sie farblich der Küche anpassen, hochwertige Geräte gibt es auch als Eierkocher in Edelstahl.

Verfügt der Eierkocher nicht über einen Regler, sondern über einen Messbecher, hat man bei Tests festgestellt, dass die Art der Zubereitung umständlicher ist. Je nachdem, wie viele Eier zubereitet werden und wie fest sie werden sollen, wird über den Messbecher die erforderliche Menge Wasser zugefügt. Ist das Wasser verdampft, sind die Eier fertig und das Gerät meldet sich mit einem Ton. Beide Varianten der Eierkocher garen die Eier in Wasserdampf nicht im Wasser selbst. Da aber beim Garen viele Faktoren berücksichtigt werden müssen, wie zum Beispiel Größe des Ei, Temperatur im Kocher und so weiter, muss man auch beim Eierkocher am Anfang experimentieren, um die ideale Zusammensetzung herauszufinden.

Eierkocher – komfortabel in der Nutzung

Um den Eierkocher besser reinigen zu können, sollte man beim Kauf auf eine beschichtete Schale achten. Etwas hochwertige Geräte können sogar zerlegt werden und einzelne Teile werden in der Spülmaschine gereinigt. Oft ist es so, dass nicht jeder in der Familie ein hartes Ei essen möchte. Der eine mag es wachsweich, der andere weich und so sind Geräte mit einer Fortkochfunktion für solche Fälle ideal. Auch eine Warmhaltefunktion am Gerät kann für mehr Komfort sorgen. Solche Geräte findet man zum Beispiel im Shop von Amazon.de. Es gibt unter anderem Angebote von Herstellern wie Krups, Severin, Russel Hobbs, Clatronic und Bomann. Auch Eierkocher für die Mikrowelle um einzelne Eier zuzubereiten kann man im Shop bestellen.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Nass- und Trockensauger – Für jeden Einsatzbereich den richtigen Sauger
  2. Tellerwärmer – damit das Essen heiß auf den Tisch kommt
  3. Zerkleinerer – die praktischen Alleskönner
  4. Minibackofen – ideal für Singles
  5. Teekocher – für das volle Teearoma
  6. Brotschneidemaschinen – praktische Helfer im Haushalt
  7. Dampfgarer – Mahlzeiten ohne Vitaminverluste zubereiten
  8. Eismaschine – das ganze Jahr über lecker Eis
  9. Dunstabzugshaube – So verbannen Sie Küchengerüche aus der Wohnung
  10. Fritteuse – Knusprig Frittiertes schnell auf den Tisch
  11. Gefrierschrank – Für eine sinnvolle Vorratshaltung
  12. Herd – der zentrale Punkt in der Küche
  13. Kaffeemaschine – Für den besten Start in den Tag
  14. Kühlschrank – Frische Lebensmittel und gekühlte Getränke
  15. Mixer – zum Kochen, Backen und Pürieren