CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

DAB-Radio – Überall auf der Welt digitales Radio hören

DAB-Radio bezeichnet ein Radio-Gerät, das mit einem digitalen Sendestandard ausgestattet ist. Es wird auch digitales Radio genannt. DAB steht für Digital Audio Broadcast. Seit 2011 gibt es das DAB-Radio als DAB+. DAB+ ist ein optimierter Standard, der zum Beispiel über einen Fehlerschutz verfügt und außerdem mit einer noch effizienteren Codierung ausgestattet ist. Fast alle Geräte, die seit 2011 im Handel sind, sind mit diesem Standard versehen.

DAB-Radio Text 2014

DAB-Radio ist in vielen Ländern einsetzbar

DAB RadioAuf dem Markt gibt es viele sehr gute DAB-Radios, was neueste Tests zeigen. Wer sich allerdings ein solches digitales Radio kaufen möchte, sollte ein paar Einzelheiten kennen. Der DAB-Standard wird in über 40 Ländern der Erde genutzt. DAB bietet durch die Digitalisierung eine verbesserte Übertragungsqualität. Auch die Klangqualität ist deutlich verbessert. Aufgrund der automatischen Sendersuche ist eine Senderwahl mit dem DAB-Radio in anderen Ländern nicht nötig. Der DAB Standard ist in Deutschland seit dem Jahr 1995 als digitales Radio bekannt. Digitale Radios werden immer beliebter, können aber die analogen Radios noch nicht vom Markt verdrängen.

Die europäischen DAB-Sender sind außerhalb von Deutschland noch in Belgien, Großbritannien und Dänemark zu empfangen. In Frankreich und den Niederlanden ist der Empfang auf bestimmte Gegenden der Länder beschränkt. 2011 wurde der DAB+ Standard eingeführt. In Deutschland gibt es derzeit 27 Sendestationen. Bis 2015 sollen diese auf 100 Stück ausgebaut werden. Wer ein DAB-Radio kauft, sollte darauf achten, dass das Modell nicht älter als von 2011 ist. In den meisten Fällen sind diese Modelle schon mit DAB+ ausgestattet. Geplant war eigentlich, die analogen Sender bis 2015 abzuschalten. Dieses Vorhaben hat man allerdings vorerst wieder verworfen.

Welche Eigenschaften hat ein DAB-Radio?

Ein sinnvolles DAB-Radio sollte über ein wetterfestes Gehäuse verfügen, damit man es auch gut im Freien nutzen kann. Oft werden neben DAB+ auch DMB und UKW mit angeboten. Sleeptimer und Wecker sind von Vorteil. Es sollte zudem möglich sein, einige Stationen einzuprogrammieren. Ein beleuchtetes Display mit LEDs sorgt für gute Übersicht und 2,5 Zoll Breitbandlautsprecher bieten einen guten Klang. Anschlüsse für Kopfhörer und iPod dürfen ebenfalls nicht fehlen. Bei den neuesten Tests haben digitale Radios aus der Mittelklasse genau so gut abgeschnitten, wie Geräte der gehobenen Preisklasse. Amazon bietet ein breites Angebot dieser DAB-Radios.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Baustellenradio – musikalische Unterstützung bei der Arbeit
  2. Vorverstärker – für den besonderen Hörgenuss
  3. Digital Thermometer – die moderne Messtechnik
  4. Joystick – Er bringt Bewegung ins Spiel
  5. Funkwecker – immer am Puls der Zeit
  6. Internet-Radio – Radio aus aller Welt hören
  7. iPod Docking Station – Laut Musik hören mit dem iPod
  8. DVB-T Receiver – Das Muss für jeden Fernsehliebhaber
  9. Kassetten-Adapter – Perfekt für eigenen Aufnahmen
  10. TV-Karte – Überall zuverlässigen TV-Empfang
  11. HD-Receiver – Die besten Bilder durch hohe Auflösung
  12. HDMI-Kabel – Für mehr Qualität im TV
  13. DVD-Player – Den Kinofilm ins Wohnzimmer holen
  14. Plattenspieler – Schon fast vergessen, sind sie wieder da!
  15. Autoradio – Unterhaltung auf der langen Fahrt