CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Axt – altes Werkzeug immer noch aktuell

So alt und rudimentär man die Axt auch einordnet, sie spielt heute eine genauso wichtige Rolle wie damals. Es gibt eine große Anzahl an verschiedenen Äxten, für die meisten dürften aber zwei Modelle die wichtigsten darstellen. Zum einen die Axt zum Holz spalten, zum anderen die Axt zum Baumfällen.

Axt Text 2014

Welche Axt ist die richtige?

AxtIm heutigen alltäglichen Leben sind die wichtigsten Arbeiten, die mit einer Axt erledigt werden müssen, zum einen Holz weiterzuverarbeiten und andererseits das Fällen von Bäumen. Die Weiterverarbeitung zu Brennholz wird am besten mit einer Spaltaxt durchgeführt. Dieses Werkzeug wird auch Möselhacke oder Holzaxt genannt. Aufgrund ihrer keilförmigen Kopfform ist diese Axt ideal, um Holz zu spalten, um es zu Brennholz zu verarbeiten, umgangssprachlich auch als Holzhacken bekannt. Weitere Verwendung findet dieses Werkzeug zum Einschlagen von Pflöcken in den Boden. Für Arbeiten an Bäumen, wie Fällen oder Entasten ist die Fällaxt bestens geeignet. Diese wird auch Schrotthacke, Fällhacke oder Stockhacke genannt. Diese besitzt in der Regel eine einschneidige Klinge.

Früher Kampfgerät, heute praktisches Utensil

Zu früheren Zeiten wurden Äxte auch in Kämpfen eingesetzt. Dabei wurde die Axt vom Beil durch das Schaftloch unterschieden. Auch im Sport wird dieses Werkzeug als Wurfgerät beim Axtwerfen angewandt. Nicht zu vergessen die große Bedeutung in den zahlreichen Online Kriegs- und Strategiespielen. Auch im Karneval oder auf Kostümfesten sind Äxte aus Gummi beziehungsweise Schaumstoff gefraft. Wer zu Hause mit Holz heizt, wird mit großer Sicherheit das angelieferte Holz auch spalten müssen. Diese Arbeit ist besser unter dem Namen Holzhacken bekannt. Auch bei Baumfällarbeiten im Wald ist eine Axt unerlässlich. Zum Holzspalten genügt eine Axt mit einseitigem Klingenschliff, beim Baumfällen ist es ratsam, auf eine Axt mit beidseitigem Klingenschliff zurückzugreifen. Äxte sind nicht nur zu etwas überhöhten Preisen in Baumärkten, sondern auch online bei Amazon erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Mit einer Leiter immer auf der richtigen Höhe
  2. Spannungsprüfer – denn im Bereich Elektro geht die Sicherheit vor
  3. Schneeschaufel – So schnell im Winter den Weg freiräumen!
  4. Gartenhaus mit ansprechendem Ambiente
  5. Abisolierzange – unverzichtbares Utensil bei Elektroarbeiten
  6. Briefkasten – schöne Varianten für den Hauseingang
  7. Buchstütze – dekoratives Accessoire in der Wohnung
  8. Holzspalter – Schnell und einfach Brennholz zerkleinern
  9. Zollstock – Genaue Maße ermitteln
  10. Schraubendreher – das wichtigste Werkzeug im Haushalt
  11. Wasserwaage – soviel Genauigkeit muss sein
  12. Hammer – das meistgebrauchte Werkzeug
  13. Holz- und Kettensäge zerkleinern fast jedes Material
  14. Hacke und Stecher – unverzichtbar im Gemüsegarten
  15. Greifer oder Pflücker sind bei hohen Obstbäumen sehr hilfreich