CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Absatzprognose 2012: Netbooks sind nur noch Nischenprodukte

News vom 17.03.2013, um 14:27 Uhr

Netbook verdrängt durch Tablet
© Fotolia - photocreo

Die günstigeren kleinen Laptops, bekannt als Netbooks, werden von den Smartphones und Tablets verdrängt. Im Jahr 2013 wird daher mit einer Absatzhalbierung innerhalb Deutschlands gerechnet. Doch woran liegt das, die kleinen Notebooks waren doch so beliebt in den letzten Jahren?!

Netbooks bedeuteten einmal die Zukunft

Netbooks galten einmal innerhalb der PC-Industrie als Zukunftsaufsteiger. Doch nun wurden sie eindeutig zum Nischenprodukt erklärt. Im Jahr 2013 wird stark mit einer Halbierung des Absatzes bei den Netbooks auf etwa 190 000 Geräte gerechnet, wie das Marktforschungsinstitut EITO mitteilte. Noch 2009 konnten circa zwei Millionen dieser kleinen Notebooks verkauft werden.

Smartphones und Tablets auf dem Vormarsch

Zwischenzeitlich allerdings drängen sich immer mehr Tablets und Smartphones nach vorne. Laut einer Prognose des Marktforschungsinstitutes EITO könnet es in diesem Jahr zu einem Verkauf von etwa fünf Millionen Tablets kommen. Die Nutzer nehmen hierbei gezielt die Ausgabe von mehr Geld in Kauf. Ein Netbook kann im Durchschnitt schon für 205 Euro erworben werden, dagegen mussten im letzten Jahr 2012 für ein Tablet durchschnittlich 475 Euro bezahlt werden. Der Umsatz bei den Netbooks innerhalb Deutschlands soll daher im laufenden Jahr 2013 nur noch rund 39 Millionen Euro betragen.

Kritik in 2008 an Netbooks

Der Computerproduzent ASUS geriet 2008 in die Kritik, da er bei den Netbooks für den günstigen Preis die Leistung sehr vernachlässigte. Verbraucher hatten damit zunächst kein Problem. Der enorme Preisunterschied zwischen teuren leistungsfähigeren Laptops und den Netbooks zeigte seine Wirkung. Die Netbooks galten zuweilen an Treiber des Wachstums innerhalb der PC-Branche. Es wurde ihren eine perfekte Zukunft vorausgesagt.

Dann kam allerdings im Jahr 2010 das erste iPad von Apple auf den Markt. Damit kam die Wende, der Aufstieg der Tablet-Computer lief an und ist nicht mehr aufzuhalten.