Zollstock – Genaue Maße ermitteln

Ein Zollstock kommt immer da zum Einsatz, wo genaue Maße benötigt werden, zum Beispiel um eine Küche einzubauen, einen Parkett zu verlegen oder einfach um zu wissen, wie groß die Wohnfläche einer Wohnung ist. Das Wort Zollstock wird dabei selten verwendet, viel häufiger dagegen verwendet man die Bezeichnung Meterstab, Metermaß oder Rollmaß.

Zollstock Text 2014

Ob Holz oder Kunststoff, die Länge vom Zollstock bleibt gleich

ZollstockZollstöcke gibt es entweder aus Holz oder Kunststoff, in wenigen Fällen auch aus Metall. Im Normalfall hat er zwei Meter Länge, es gibt Mini-Meterstäbe für die Hosentasche, die haben meist nur einen Meter oder Sondermodelle mit drei Metern. Generell sind Zollstöcke auf beiden Seiten mit der Maßeinteilung Zentimeter und Millimeter beschriftet. Die Einteilungen laufen auf den beiden Seiten gegeneinander. Außerdem gibt es Sonderformen, die vor allem Tischler und Zimmerleute benutzen. Dort ist auf der einen Seite die herkömmliche Maßeinteilung, auf der anderen Seite kann Zoll gemessen werden. Die Einteilung von der der Zollstock seinen Namen hat.

Mit einigen wenigen Modellen ist es sogar möglich, verschiedene Berechnungen wie Winkel oder Umrechnungen anzustellen. Alternativ gibt es in den Geschäften das Rollbandmaß, das hauptsächlich in Italien und Deutschland benutzt wird. Der Zollstock hat seinen Ursprung im Jahr 1865. 1886 dann hat man den Meterstab durch die Federgelenke verbessert. Da Zollstöcke sehr günstig sind, wird man im Internet auch vergeblich nach einem Testbericht oder Vergleichssieger suchen. Es gibt bessere und schlechtere Qualität. Aber das muss man dann am jeweiligen Modell selbst herausfinden oder gleich ein strapazierfähiges Material wählen. Kunststoff Meterstäbe zum Beispiel brechen weniger oft ab, wie Meterstäbe aus Holz. Oft bekommt man auch Meterstäbe als Werbegeschenk von Firmen mit deren Aufdruck.

Zollstöcke als Werbemittel nutzen

Man kann Zollstöcke bedrucken lassen und als ausgezeichnetes Werbemittel verwenden. Es gibt dafür viele Anbieter. Ein Gliedermaßstab wird oft benutzt und so von vielen gesehen, was für Werbung recht wichtig ist. Aber auch im täglichen Alltag darf ein Meterstab nicht fehlen. Immer wieder gibt es Dinge zum messen oder Maße zu kontrollieren. Wenn Sie noch keinen Zollstock für ihren Werkzeugkoffer haben, dann schauen Sie doch einfach mal bei Amazon.de. Dort finden Sie Zollstöcke einfarbig, mit Firmenaufdruck oder bunt mit lustigen Blumen. Für jeden Geschmack ist das Richtige dabei.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Mit einer Leiter immer auf der richtigen Höhe
  2. Batterietester für Haushalt und Auto
  3. Schneeschaufel – So schnell im Winter den Weg freiräumen!
  4. Kabeltrommel als verlängerter Arm zum Stromanschluss
  5. Klarsichthüllen – Ordnung ist das halbe Leben
  6. Klemmbretter – nützlich im Büro, in der Kanzlei oder auf Baustellen
  7. Ablagefächer schaffen Ordnung im Büro
  8. Gartenhaus mit ansprechendem Ambiente
  9. Pavillon – Sonnenschutz, Sitzfläche oder Partyzelt
  10. Hängematten – Ein Stück Urlaub für zu Hause
  11. Maßband – ideale Hilfe beim Vermessen
  12. Wasserwaage – soviel Genauigkeit muss sein
  13. Hammer – das meistgebrauchte Werkzeug
  14. Holz- und Kettensäge zerkleinern fast jedes Material
  15. Sägen – elektrischer Antrieb oder manuell?