USB-Stick – Kleiner Speicher für große Zwecke

Es gibt wohl keine sinnvollere Anschaffung als einen USB-Stick, wenn man einen PC oder Laptop besitzt. Dieses Speichermedium ist klein und handlich, passt in jede Hosentasche und kann eine Menge Daten aufnehmen. Was früher auf Diskette, CD oder DVD gespeichert wurde, hat heute Platz auf einem winzigen USB-Speicher. So kann der Rechner zu Hause bleiben und trotzdem hat man die wichtigsten Daten immer zur Hand.

USB-Stick Text 2014

Wichtige Daten, die beim USB-Stick entscheidend sind

USB StickHat man die Absicht einen USB-Stick zu kaufen, dann sollte dieser einen USB 3.0 Anschluss haben. Selbst wenn der eigene PC nicht dafür ausgestattet ist, und deshalb langsamer arbeitet, passt der Anschluss trotzdem. Möchte man dann allerdings auf ein anderes Gerät zugreifen, das 3.0 bietet, wird man über diese Entscheidung froh sein. Speicher-Sticks gibt es in unterschiedlichen Größen. Sie reichen von 8 GB bis 64 GB. USB-Stick 3.0 sind etwas teuerer als die Sticks mit 2.0. Das sollte allerdings nicht stören, denn diese Sticks halten Jahre, wenn man nicht gerade schlechtes Material gekauft hat.

Die USB-Sticks sind meist sehr robust und bestehen aus Kunststoff und teilweise auch aus Aluminium, das nur unwesentlich schwerer ist. Beim Kauf sollte man zudem auf die Größe achten. Oft kommt es vor, dass andere Ports mit bedeckt werden und diese nicht mehr zugänglich sind. Hier schafft ein USB 3.0-Verlängerungskabel schnell Abhilfe. Einige Modelle sind zudem in der Lage, wichtige Daten zu verschlüsseln. Aber selbst wenn dies bei dem ausgewählten Stick nicht möglich ist, kann man sich mit Programmen wie zum Beispiel Portable TrueCrypt, das kostenlos zu bekommen ist, weiterhelfen.

Welche Hersteller bieten Speicher-Sticks an?

Wollen Sie nur einen USB-Stick um Daten von einem Gerät zum anderen zu transportieren, dann reicht ein günstiges Modell vollkommen aus. Haben Sie allerdings größere Datenmengen, die auf dem USB-Speicher gesichert werden sollen, dann sollten Sie sich für ein hochwertigeres Modell entscheiden. Sind es zudem sensible Daten, dann wäre die Möglichkeit der Verschlüsselung die perfekte Lösung. USB-Sticks gibt es von Firmen wie ADATA, Sharkoon, Verbatim, Transcend, Sandisk und Sony. Amazon.de bietet Speicher-Sticks dieser Hersteller in großer Auswahl an. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann sich vorher die Tests auf den unterschiedlichen Online-Portalen genauer ansehen, um den zweckmäßigstens Stick vom besten Hersteller zu kaufen.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Barcode-Scanner auch für den Hausgebrauch
  2. Digitale Bilderrahmen – für ganz besondere Fotos
  3. UMTS-Sticks – das Internet „To Go“
  4. Media-Player – Musik, Filme und Spaß
  5. Interne Festplatten – das Gedächtnis des Computers
  6. WLAN-Adapter – für das Einfache surfen im Internet
  7. Blu-ray Laufwerk – Datensicherung im großen Stil
  8. Controller – Steuerung mit vielen Funktionen
  9. Joystick – Er bringt Bewegung ins Spiel
  10. Tablet PC – starke Konkurrenz für Netbook und Notebook
  11. iPod Docking Station – Laut Musik hören mit dem iPod
  12. Speicherkarte – Perfekt zum Datentransport geeignet!
  13. Router – Er sorgt für schnelles Internet
  14. DVB-T Stick – Fernsehen für unterwegs
  15. Autoradio – Unterhaltung auf der langen Fahrt