Tintenpatronen – Die Qual der Wahl!

Sie kennen das sicherlich: Da wollen Sie endlich einmal wieder etwas ausdrucken, und dann kommt das, was kommen muss – die Tintenpatronen sind entweder leer, oder, häufiger noch, ausgetrocknet. Sinnvoll ist es deshalb, immer einige Ersatzpatronen im Haus zu haben, auch wenn man nur selten druckt, denn nicht immer lassen sich die Druckerpatronen durch die Düsenreinigungsprogramme wieder in Gang setzen.

Tintenpatrone Text 2014

Patrone oder Nachfüllen?

TintenpatroneSo ziemlich jeder Nutzer eines Tintenstrahldruckers wird sich in seinem Leben jedoch einmal die Frage stellen, ob es nicht sinnvoll wäre, die Patronen einfach nachzufüllen oder nachfüllen zu lassen. Immerhin wirbt man mittlerweile an jeder Ecke mit Nachfüllsets für Druckerpatronen oder sogar Services, die dies für einen übernehmen.

Man muss sich jedoch vor Augen führen, dass die Hersteller der Drucker jegliche Garantieaussprüche ausschließen, wenn ein Schaden am Gerät durch die Nutzung von nachgefüllten Patronen entsteht. Zudem lohnt sich insbesondere der Nachfüllservice preislich kaum noch, gibt es doch zahlreiche Hersteller, die die Tintenpatronen von Epson, HP und Co. nachbauen und dann zu sehr günstigen Preisen, teilweise deutlich unter 5 € pro Patrone, im Internet verkaufen.

Auch auf die Qualität achten

Auch bei der Benutzung dieser Druckerpatronen gilt zwar der Garantieausschluss, allerdings hat man hier keine Mühen mit der eigenhändigen Befüllung der Patronen und liegt preislich nicht weit von dem Niveau entfernt, dass Nachfüllservices verlangen. Für welche Möglichkeit man sich auch entscheidet, man sollte darauf achten, dass die eigenen Qualitätsansprüche an die Ausdrucke erfüllt werden. Wer beispielsweise seine Fotos nicht mehr entwickeln lässt, sondern diese stets zu Hause auf teurem Fotopapier ausdruckt, sollte auch beim Kauf der Tintenpatronen auf hochwertige Produkte achten.

Einen Überblick über die verschiedenen Produkte können Sie sich dabei beispielsweise bei Amazon verschaffen. Dort wird von Nachfüllsets über Nachbaupatronen bis hin zu den original Tintenpatronen der Druckerhersteller alles angeboten. Sie können sich eine erste Preisvorstellung machen, die Kosten für die verschiedenen Möglichkeiten miteinander vergleichen und anhand der Kundenbewertungen sehen Sie auch in etwa, welche Option empfehlenswert ist und welche eher nicht.

Kein einfaches Feld

Sie sehen selbst – die Sache mit den Tintenpatronen, das ist kein einfaches Feld. Viel eher artet es mittlerweile schon beinahe in eine Wissenschaft aus, in der man umgeben ist von Werbeversprechungen, Garantieandrohungen und zahlreiche, für den Laien kaum überschaubaren Optionen. Wir raten dennoch dazu, sich zumindest kurz damit zu beschäftigen – der Aufwand könnte sich schnell lohnen.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Tintenpatrone – Original oder Fremdtinte?
  2. Sprachübersetzer – der Dolmetscher für die Jackentasche
  3. Briefwaagen – Nie mehr zu viel Porto bezahlen
  4. Geldkassette – sichere Aufbewahrung von Wertgegenständen
  5. Druckerpapier – hochwertige Qualität schont den Drucker
  6. Enteiser – universell einsetzbar
  7. Registerkasse – das Muss für den Kaufmann
  8. Barcode-Scanner – Archivieren leicht gemacht
  9. Briefwaage – Sehr nützlich bei viel Postweg
  10. Kindersitz – Komfort & Sicherheit für die Kleinen
  11. Klebepistole – So ganz einfach verschiedene Materialien verbinden
  12. Baustellenradio – musikalische Unterstützung bei der Arbeit
  13. Etikettendrucker – ein Drucker und viele Möglichkeiten
  14. Arbeitsspeicher – mehr RAM, mehr Spaß
  15. Fotodrucker – Für die schönsten Erinnerungen