Tellerwärmer – damit das Essen heiß auf den Tisch kommt

Normalerweise wird das Geschirr im Küchenschrank oder in einer Vitrine im Esszimmer aufbewahrt, aber wenn die Teller dann auf den Tisch kommen, sind sie meist kälter als die Zimmertemperatur. Das Essen, das auf die Teller kommt, wird damit automatisch einige Grade kälter und alle, die gerne heiß essen, sollten vielleicht über den Kauf eines Geschirrwärmers nachdenken.

Tellerwärmer Text 2014

Praktisch bei großen Essen

TellerwaermerWer gerne für viele Gäste kocht, der ist immer gut beraten Tellerwärmer zu kaufen, denn sie ermöglichen, dass alle Gäste zur gleichen Zeit auch ihr Essen heiß serviert bekommen. Bevor das Essen fertig ist, werden die Teller auf einen speziellen Tellerwärmer gestellt, Vorlageplatten und Schüsseln kommen auf einen Geschirrwärmer. Auf diese Weise hat das Geschirr eine einheitliche Temperatur, wenn das Essen fertig ist. Wenn dann noch zügig serviert wird, dann haben alle Gäste heißes Essen auf ihren Tellern und kein Essen, das nach kurzer Zeit nur noch lauwarm ist. Aber auch wenn in der Familie mittags zu unterschiedlichen Zeiten gegessen wird, dann ist ein Tellerwärmer eine gute Idee, denn auf diese Weise muss niemand kalt essen.

Die unterschiedlichen Modelle des Tellerwärmers

Wer schon einmal in einem chinesischen Restaurant gegessen hat, der weiß sehr wahrscheinlich auch, was ein Tellerwärmer ist. Bevor das Essen aus der Küche kommt, werden die Teller auf eine Warmhalteplatte gestellt, die in der Regel von Teelichtern erwärmt wird. Diese Tellerwärmer kann man auch für den privaten Haushalt kaufen, sie sind nicht teuer und einfach in der Handhabung. Wenn die Wärme aber gleichmäßiger verteilt werden soll, dann ist ein elektrischer Geschirrwärmer eine bessere Idee, allerdings kosten diese Tellerwärmer Strom. Es gibt Tellerwärmer, in denen die Teller hochkant gestellt Platz finden oder auch übereinandergestapelt werden können. Moderne und hochwertige Küchen kann man mit einem integrierten Teller- und Geschirrwärmer kaufen, die in einer Schublade untergebracht werden und mittels einer Wärmespirale das Geschirr warmhalten.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Fondue – für alle, die gerne gut essen
  2. Korkenzieher – unverzichtbar für alle Weintrinker
  3. Zerkleinerer – die praktischen Alleskönner
  4. Saftpressen – für die tägliche Portion Vitamine
  5. Stabmixer – ideal für alles, was püriert werden soll
  6. Raclette – das etwas andere Fondue
  7. Minibackofen – ideal für Singles
  8. Bewegungsmelder – nützliche Helfer in der Dunkelheit
  9. Grill – Viele Modelle für einen gemütlichen Abend
  10. Teekocher – für das volle Teearoma
  11. Brotschneidemaschinen – praktische Helfer im Haushalt
  12. Entsafter – immer frische und gesunde Säfte
  13. Fleischwolf – für perfekte Fleischgerichte
  14. Brotbackautomat – leckeres Brot selber machen
  15. Eierkocher – sparsam und praktisch