Tablet PC – starke Konkurrenz für Netbook und Notebook

Die Tablet PCs sind für Netbook und Notebook mittlerweile zur ernst zu nehmenden Konkurrenz geworden. Sie sind nicht nur klein und handlich, sie verfügen in der neuen Generation dazu auch noch über ein brillantes Display. Beim Kauf sind allerdings einige Dinge zu beachten, damit man lange Freude daran haben kann.

Tablet PC Text 2014

Tablet – in der Größe liegt der Unterschied

TabletDiejenigen, die nicht unbedingt eine Tastatur haben müssen, werden mit einem Tablet PC im Alltag total zufrieden sein. Der Tablet PC findet dabei seinen Einsatz nicht nur beim Surfen, sondern auch beim Spielen, Zeitunglesen und als wichtiges Kommunikationsmittel. Entscheidet man sich, ein solches Tablet zu kaufen, dann ist vor allem wichtig, sich über Größe und Qualität der verschiedenen Tablets einen ersten Eindruck zu verschaffen. Das geht am besten über die aktuell durchgeführten Tests. Meistens werden Tablets mit 7 oder 10 Zoll gewählt. Dabei sollte man sich, falls viele Videos und Bilder über den Tablet PC verarbeitet werden, für das größere Display entscheiden. Vor allem HD-Filme bieten auf größeren Bildschirmen eine bessere Qualität, bei entsprechender Auflösung.

Der Nachteil des großen Displays ist, dass das Gerät schwerer wird. Vor dem Kauf sollte man aber auch den Touchscreen des Tablets bewerten. Reagiert er träge oder nur auf festes Auftippen, dann ist die Bedienung sehr anstrengend und auf Dauer umständlich und langsam. Auch auf die Einstellungsmöglichkeiten im Kontrast und bei der Helligkeit sollten vor einer Bestellung genau geachtet werden. Gute Tablets sind zudem entspiegelt, was vor allem bei der Bedienung im Außenbereich von Vorteil sein kann. Als Betriebssystem kommen das iOS von Apple, Windows 7 oder Android zum Einsatz. Wichtiger allerdings ist die Arbeitsgeschwindigkeit. Dafür sind ein guter, leistungsfähiger Prozessor und eine entsprechende Größe der RAMs ausschlaggebend. Achtung auch bei der Anschaffung auf den internen Speicher. Oft ist er nicht erweiterbar, deshalb sollte man schon bei der Anschaffung eine entsprechende Größe auswählen.

Vor dem Kauf den Nutzen überdenken

Bevor man sich ein Tablet anschafft, sollte man sich genau überlegen, was der hauptsächliche Nutzen sein wird. Schon die Wahl des Betriebssystem ist wichtig.  Apple bietet dazu viele Apps, die hochwertig sind. Für Android gibt es aufgrund der vielen Anbieter eine kaum überschaubare Anzahl an Apps, welche allerdings in der Qualität Einbußen hinnehmen müssen. Günstige und gleichzeitig hochwertige Tablet PC gibt es zum Beispiel in großer Auswahl bei Amazon zu bestellen.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. UMTS-Sticks – das Internet „To Go“
  2. Notebook – der mobile Alleskönner
  3. Fernseher für das Kino zu Hause
  4. Smartphone – unbegrenzte Möglichkeiten mit dem Handy