Spaten und Schaufel nicht nur für den Garten

Während der Spaten vorwiegend im Garten eingesetzt wird, findet die Schaufel auch in anderen Lagen ihren Einsatz. Zum Beispiel kann es sinnvoll sein, einen Klappspaten im Auto zu haben, wenn man in unwegsamem Gelände unterwegs ist. Ein solcher Spaten im Kofferraum erspart einem unangenehme Situationen.

Spaten Text 2014

Einsatzmöglichkeiten von Spaten und Schaufel

SpatenDer Spaten findet seinen Einsatz vorwiegend bei der Bodenbearbeitung im Garten. Der Boden wird gelöst, bewegt und umgedreht. Die Größe und Form, die ein Spatenblatt haben sollte, muss abgestimmt sein auf die Bodenbeschaffenheit. Aber auch die Kräfte des Anwenders müssen beim Material berücksichtigt werden. Ist der Boden schwer und tonig, dann muss das Spatenblatt, das verwendet werden soll, kleiner sein, als bei leichten Böden. Auch die Formen beim Spaten sind unterschiedlich. Es gibt rechteckige Spaten mit gerader Einsteckkante oder auch leicht gebogener. Sie ist für die homogenen Böden, die keine Steine enthalten ideal. Die dreieckige oder halbrunde Form dagegen ist vorne zugespitzt und besser für steinige Böden geeignet. Beim Spaten ist die Anstechkante scharf, das Spatenblatt ist gehärtet und widerstandsfähig. Das Spatenblatt wird in den Boden gestoßen oder auch getreten und dann mit dem Stiel aus der Erde gehebelt. Die Auftrittskante wird bei günstigen Spaten meist vom Hersteller nicht so hochwertig verarbeitet, wie bei teureren Spaten. Daher sollte man sich nur auf Markenqualität verlassen. Nur eine gute und scharfe Auftrittskante bietet die Voraussetzung für eine perfekte Kraftübertragung vom Schuh auf das Gerät. Scharfe Kanten dagegen können gefährlich werden und sogar eine Schuhsohle durchtrennen.

Die Schaufel dagegen ist für die Aufnahme von Material und dessen Transport nötig. Sie kann zum Beispiel auch auf der Straße nützlich sein um vor den Reifen den Schnee zu entfernen, um wieder Gripp zu bekommen. Aber auch bei anderen Tätigkeit rund ums und am Haus ist die Schaufel unverzichtbar. Auch hier gibt es unterschiedliche Bauarten und so ist die Stechschaufel zum Beispiel auch beim Graben nützlich. Richtig effektiv sind die Geräte aber meist nur an den für sie vorgesehenen Einsatzmöglichkeiten.

Gartenwerkzeug günstig einkaufen

Achten Sie beim Einkauf nicht nur auf den Preis, sondern wählen Sie für Ihr Gartenwerkzeug eine gute Qualität. Namhafte Hersteller verwenden nur hochwertiges Material und achten bei der Verarbeitung auch darauf, dass das Werkezeug für den Nutzer sicher ist. Gartenwerkzeuge von Gardena, Fiskars, Silverline, Connex oder Wolfgarten bietet zum Beispiel der Online-Shop von Amazon. Dort kann man auch den besten Vergleich in Bezug auf Qualität und günstige Preise vor dem Kauf starten.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Schneeschaufel – So schnell im Winter den Weg freiräumen!
  2. Kabeltrommel als verlängerter Arm zum Stromanschluss
  3. Gartenhaus mit ansprechendem Ambiente
  4. Unkrautstecher – schnell im Garten Ordnung halten!
  5. Briefkasten – schöne Varianten für den Hauseingang
  6. Schraubendreher – das wichtigste Werkzeug im Haushalt
  7. Eiskratzer und Schneebesen – Auch im Winter klare Sicht
  8. Vertikutierer – So bleibt der Rasen gesund und schön
  9. Holz- und Kettensäge zerkleinern fast jedes Material
  10. Rasentrimmer – für saubere Abschlüsse im Garten
  11. Motorhacke – Schnell den Boden aufarbeiten
  12. Laubsauger – Ist er wirklich im Garten nötig?
  13. Grubber, Jäter und Kralle arbeiten sich durch Boden und Unkraut
  14. Hacke und Stecher – unverzichtbar im Gemüsegarten
  15. Greifer oder Pflücker sind bei hohen Obstbäumen sehr hilfreich