Satelliten-Receiver – In HD und HDTV

HDTV ist beim Fernsehen schnell Realität geworden und sollte bei der Neuanschaffung einer Satelliten-Receiver immer mit in die Entscheidung einbezogen werden. Mittlerweile gibt es von den verschiedenen Sendern viele Sendungen, die in HDTV ausgestrahlt werden und immer neue Sender mit diesem Angebot kommen dazu. Um hier wirklich beste Qualität zu erhalten, ist eine Satellitenschüssel samt dem passenden Receiver (DVB-S2) die beste Anschaffung. Beim Kauf sollte auch darauf geachtet werden, dass eine Festplatte für Aufnahmen integriert ist.

Satelliten-Receiver Text 2014

Unüberschaubares Angebot bei den Satelliten-Receiver

Satelliten-ReceiverDie Übersicht geht schnell verloren, wenn man in einem Shop nach einem HD-Satelliten-Receiver sucht. Avanit, Edison, Easyone, Telestar oder Wisi bieten solche Angebote mit unterschiedlichen Modellen. Oft sind es deutsche Marken, die lediglich einen fremd klingenden Namen tragen. Besser bekannte Marken, die für hochwertige Qualität stehen, sind Kathrein, Humax und Technisat. Große Marken wie Samsung, Sony oder Philips wird man hier allerdings kaum finden. Das ist auch nicht nötig, denn die genannten Anbieter bieten oft mehr als nur zwei oder drei Varianten an HD-tauglichen Satelliten-Receiver an.

Die Gesamtauswahl an HD-tauglichen Settop-Boxen dürfte dabei in einem dreistelligen Bereich liegen. Die Preise variieren je nach Ausstattung des Gerätes. Einfache Sat-Receiver gibt es schon um die 60 Euro. Ein Receiver mit Twin-Tuner, der zudem noch eine Terrabyte-Festplatte zu bieten hat, dürfte das Zehnfache kosten. Wer günstigere Möglichkeiten sucht, der kann nach einem Satelliten-Receiver schauen, der es ermöglicht, eine externe Platte für Aufnahmen anzuschließen. Das bieten allerdings nur die neuesten Geräte.

Satellite-Receiver direkt im TV eingebaut

In manchen Fernsehgeräten ist ein Satelliten-Receiver verbaut. Meist sind das derzeit aber vorwiegend DVB-T-Receiver und ein Tuner für den Kabelempfang. Erst in den ganz neuen Geräten kann man auch immer öfter einen HD-Sat-Empfänger (DVB-S2) bekommen. Welche Möglichkeiten Fernsehgeräte bieten oder ob man einen externen Satelliten-Receiver benötigt, kann man schnell aus aktuellen Tests erkennen. Bei Vergleichen der vielen Angebote in den unterschiedlichen Shops kristallisieren sich Hersteller wie Metz, Technisat und Loewe heraus, die Geräte der Oberklasse mit zusätzlicher Festplatte anbieten. Bestellen kann man den Satelliten-Receiver im Shop von Amazon. Dort gibt es auch das passende Zubehör wie zum Beispiel externe Festplatten usw.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Interne Festplatten – das Gedächtnis des Computers
  2. CI-Module – für das moderne Fernsehen
  3. Heimkinosystem – Ein beeindruckendes Klangerlebnis
  4. Funkwecker – immer am Puls der Zeit
  5. Fernseher für das Kino zu Hause
  6. DVB-T Receiver – Das Muss für jeden Fernsehliebhaber
  7. HD-Receiver – Die besten Bilder durch hohe Auflösung
  8. HDMI-Kabel – Für mehr Qualität im TV
  9. Mikrofon – Für Profis und Hobbysänger
  10. Diktiergerät – Die perfekte Lösung für jedes Office
  11. DVB-T Stick – Fernsehen für unterwegs
  12. DVD-Player – Den Kinofilm ins Wohnzimmer holen
  13. Fernbedienung – Bequemes Umschalten vom Sofa aus
  14. Externe Festplatte – So sichern Sie ihre Daten
  15. CD-Player – Sie sind immer nock aktuell