Grubber, Jäter und Kralle arbeiten sich durch Boden und Unkraut

Neben dem Unkrautstecher gehören der Grubber, der Jäter und die Kralle zu den Gartengeräten, die der Hobbygärtner am meisten in die Hand nimmt. Damit werden Böden gelockert und Unkraut entfernt. Die Gartenkleingeräte sind in überschaubaren Gärten ein nützliches Handwerkszeug. Bei größeren Flächen allerdings kann nur mit elektrischen oder Großgeräten sinnvoll gearbeitet werden.

Jäter Text 2014

Wie werden die verschiedenen Gartenkleinwerkzeuge eingesetzt?

JäterOb Feingrubber, Unkraut Jäter oder Garten Kralle, jedes dieser Werkzeuge verrichtet einen ganz bestimmten Dienst. Den Grubber kennt man meist als ein Großgerät, das hinter den Traktor gespannt wird und der nichtwendenden Bodenbearbeitung dient. Der Boden wird mit dem Grubber gelockert und zerkrümelt. Gleichzeitig wird das Unkraut aus dem Boden gezogen. Er wird auch eingesetzt, um Humus in die Erde einzuarbeiten. Der Feingrubber verrichtet dieselben Dienste nur eben im Kleinen. Der Feingrubber besteht entweder aus messerähnlichen Rädern, die beweglich sind oder auch drei Zinken, die an einem Stiel befestigt wurden. Der Grubber lockert und lüftet den Boden und zeigt seine Vorteile vor allem auf seinigen Böden oder bei engstehenden Kulturen. Der Jäter dagegen wird in Bügel- und Universaljäter unterteilt. Der Bügeljäter wird einfach durch die Pflanzenreihen gezogen und schneidet dabei auch sehr hartes Unkraut ab. Bei Staudenpflanzungen dagegen zeigt der Universaljäter sein Können. Er holt auch Unkraut mit sehr tief sitzenden Wurzeln aus dem Boden. Die Kralle kultiviert den Boden. Sie lockert ihn auf und belüftet ihn gleichzeitig. Selbst schwerer Lehmboden kann mit ihr gut bearbeitet werden. Die Gartenkralle verbessert durch ihre Arbeit die Durchlässigkeit von Wasser und die Nährstoffaufnahme der Pflanzen.

Die Kralle erfordert kein Bücken und Heben

Die Kralle gibt es zwar als Kleinwerkzeug für den Garten, das mit drei Zacken ausgestattet ist. Mehr Verwendung findet allerdings die Gartenkralle mit einem langen Stiel. Damit kann man ermüdungsfrei arbeiten. Die Kralle wird einfach in den Boden gedrückt und wieder herausgezogen. Unkraut verfängt sich zwischen den Krallen und kann ohne Bücken abgenommen werden. Wenn Sie Gartenkleinwerkzeuge günstig kaufen möchten, dann sind Sie im Online-Shop von Amazon an der richtigen Adresse. Dort finden Sie eine umfangreiche Auswahl zu besten Preisen. Die Produkte kommen von namhaften Herstellern für Gartenwerkzeug wie Wolf-Garten, Gardena oder Fiskars.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Schneeschaufel – So schnell im Winter den Weg freiräumen!
  2. Dampfreiniger – der vielseitige Haushaltshelfer
  3. Unkrautstecher – schnell im Garten Ordnung halten!
  4. Briefkasten – schöne Varianten für den Hauseingang
  5. Schraubendreher – das wichtigste Werkzeug im Haushalt
  6. Axt – altes Werkzeug immer noch aktuell
  7. Vertikutierer – So bleibt der Rasen gesund und schön
  8. Schlauch- und Heckenschere – darin liegt der Unterschied
  9. Rasentrimmer – für saubere Abschlüsse im Garten
  10. Motorhacke – Schnell den Boden aufarbeiten
  11. Laubsauger – Ist er wirklich im Garten nötig?
  12. Häcksler – Schnell und einfach gegen den Gartenabfall
  13. Sense – dem hohen Gras zu Leibe rücken
  14. Spaten und Schaufel nicht nur für den Garten
  15. Hacke und Stecher – unverzichtbar im Gemüsegarten