Fußmatten fürs Auto – eine saubere Idee

Keiner wischt sich den Schmutz von den Schuhen, bevor er in sein Auto steigt. Das ist aber auch gar nicht nötig, denn schließlich gibt es Fußmatten. Jedes Auto hat sogenannte Schmutzfangmatten im Fußraum und diese Fußmatten aus Gummi sorgen dafür, dass es im Auto immer sauber bleibt.

Fußmatte Text 2014

Autofußmatten – perfekt für die Sauberkeit

FußmattenWer sich einen Audi, einen neuen BMW oder einen VW kauft, der bekommt zur Ausstattung auch eine Fußmatte für den Fußraum. In der Regel liegen diese praktischen Gummifußmatten nur im Fußbereich von Fahrer und Beifahrer, aber auch für den Fußraum der hinteren Sitze ist es sinnvoll, eine Fußmatte aus Gummi zu kaufen. Besonders im Herbst und im Winter lohnt es sich eine Schmutzfangmatte im Auto zu haben, denn leider macht der Schmutz auch vor dem Auto nicht Halt. Gummifussmatten können heute in jedem gut sortierten Baumarkt, aber natürlich auch im Autofachhandel oder im Internet gekauft werden. Besonders bei Wagen im oberen Preissegment wie Mercedes oder BMW, liegt im Wagen ein Autoteppich, und um diesen Teppich zu schonen, ist eine Autofußmatte immer eine gute Wahl. Aber die praktische Matte aus Gummi hat noch andere Vorteile und ist nicht nur ein Schmutzfänger.

Mit Autofußmatten für mehr Sicherheit

Eine Fußmatte fürs Auto ist aber nicht nur von Vorteil, wenn das Auto nicht schmutzig werden soll, eine Automatte im Fußraum des Fahrers dient auch der Sicherheit. Gibt es nur einen Autoteppich, dann kann es schnell passieren, dass die Füße von den Pedalen abrutschen, denn die Oberfläche eines Autoteppichs ist glatt. Für eine optimale Sicherheit sorgt dagegen eine Fußmatte aus Gummi, denn sie sorgt für einen Antirutsch Effekt. Gummimatten fürs Auto haben ein Profil und durch dieses Profil kann der Fuß nicht mehr wegrutschen, und das verhindert, dass der Fuß auf dem falschen Pedal landet. Für die größte Sicherheit sorgt eine Automatte, die vorne Aussparungen für das Gas, Brems- und Kupplungspedal hat. Eine solche Autofussmatte liegt fest und sicher auf dem Boden und garantiert zum einen für die nötige Sicherheit des Fahrers und auch dafür, dass sich im Fußraum kein Schmutz sammeln kann. Eine Automatte kostet kein Vermögen, aber sie ist immer eine gute Investition.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Batterietester für Haushalt und Auto
  2. Wagenheber – Immer im Auto mit dabei
  3. Verbandskasten – ein Muss in jedem Fahrzeug
  4. Radkappen – Die Konkurenz der Alufelgen
  5. Sitzheizung – Im Winter eine tolle Sache
  6. Lenkradbezug – Sinnvoll ode Luxus?
  7. Eiskratzer und Schneebesen – Auch im Winter klare Sicht
  8. Sitzbezüge und Sitzauflagen als Polsterschutz
  9. Scheinwerfer – Sie sorgen für höchste Sicherheit
  10. Felgen – eine praktische Zierde für die Reifen
  11. Heckträger – ideal für die Ferien
  12. Autoreifen – Sicherheit für alle Jahreszeiten
  13. Scheibenwischer – immer klare Sicht
  14. Poliermaschine – Sie schafft saubere und glatte Oberflächen
  15. Glätteisen – einfach und schnell die Locken zähmen