Externe Festplatte – So sichern Sie ihre Daten

Wer viele Daten verarbeitet, Spiele, Filme und Musik auf seinen Rechner lädt, der wird schnell an die Grenzen seiner Festplatte stoßen. Bevor dies allerdings passiert, sollte man sich über die Möglichkeit einer externen Festplatte Gedanken machen. Die Anschaffung einer solchen USB-Festplatte hat dabei noch weitere Vorteile.

Externe Festplatten Text 2014

Die externe Festplatte schützt Ihre Daten

Externe FestplatteNicht nur um Platz zu schaffen ist eine externe Festplatte von Vorteil. Muss der PC oder der Laptop zur Reparatur, macht sich fast jeder darüber Gedanken, was mit den vielen Daten passiert, die auf der Festplatte abgelegt sind. Hat man diese auf einer externen Festplatte gespeichert, hat dies mehrere Vorteile. Keiner hat Zugriff auf die Daten und außerdem kann ohne Unterbrechung mit einem anderen Rechner weitergearbeitet werden. Da die Festplatte nicht überbeansprucht ist, behält er auch eine gute Arbeitsgeschwindigkeit.

Beim Kauf einer externen HD sollten Sie darauf achten, dass diese eine Buchse für USB 3.0 hat, auch wenn ihr Rechner noch nicht damit ausgestattet ist. Rechner sind kurzlebig und wie schnell wird er ausgetauscht. Da wäre es ärgerlich, wenn man mit einer langsameren und veralteten Technik arbeiten müsste. Der USB-Anschluss der externen Festplatte passt auch in eine Buchse von USB 2.0. Auch die Größe ist entscheidend. Wollen Sie die externe Festplatte stationär nutzen, dann ist eine 3,5-Zoll-Festplatte die richtige Wahl. Sie kann zwar auch mobil eingesetzt werden ist aber unhandlich und schwer. Für den Einsatz mit dem Laptop ist deshalb eine 2,5-Zoll-Festplatte empfehlenswert. Sie bezieht ihren Strom über den USB-Anschluss und kann deshalb auf ein Netzteil verzichten. Hier muss allerdings erwähnt werden, dass diese Platten meist doppelt so teuer sind, wie die externen Festplatten mit 3,5 Zoll.

Zusätzliche Verwendung externer Festplatten

Die USB-Festplatten werden gerne auch an Routern angeschlossen. Das hat den Vorteil, dass sämtliche Rechner, die sich im Heimnetzwerk befinden, auf die externe Festplatte zugreifen können. Ist ein geeignetes Fernsehgerät vorhanden, kann die externe HD auch als Videorekorder genutzt werden. Hersteller von externen Platten sind Verbatin, WD, Samsung, Platinum, Iomega und Sharkoon. Externe Festplatten kann man zum Beispiel bei Amazon.de bestellen. Dort gibt es eine riesige Auswahl. Für viele der Artikel sind die neusten Tests hinterlegt. Wer sich erst über die Preise ein Bild machen möchte, sollte auf entsprechenden Plattformen einen Preisvergleich durchführen.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Mainboard – die Seele des PCs
  2. Interne Festplatten – das Gedächtnis des Computers
  3. Arbeitsspeicher – mehr RAM, mehr Spaß
  4. Blu-ray Laufwerk – Datensicherung im großen Stil
  5. Satelliten-Receiver – In HD und HDTV
  6. Notebook – der mobile Alleskönner
  7. Speicherkarte – Perfekt zum Datentransport geeignet!
  8. Soundkarte – So klingt der Ton auch gut
  9. Router – Er sorgt für schnelles Internet
  10. TV-Karte – Überall zuverlässigen TV-Empfang
  11. HD-Receiver – Die besten Bilder durch hohe Auflösung
  12. Grafikkarte – Klare Bilder auf dem PC
  13. Webcam – So macht online telefonieren noch mehr Spaß!
  14. USB-Stick – Kleiner Speicher für große Zwecke