Controller – Steuerung mit vielen Funktionen

Ein Controller ist ein Eingabegerät, das zur Steuerung von Computerspielen an der Spielekonsole oder dem PC entworfen wurde. Man kennt diese von der Playstation 3, von Xbox, Rapidfire und Wii. Die bekanntesten Controller sind Joystick und Gamepad, aber auch Lenkräder können Gamecontroller sein. Paddles, Lightguns und Tanzmatten zählen ebenfalls zu den Controllern. Im weitesten Sinne könnte man sogar die Tastatur, eine Maus oder einen Touchscreen als Controller bei Spielen bezeichnen. 

Controller Text 2014

Gamecontroller – für jedes Spiel den richtigen Controller

ControllerWelcher Controller bei einem bestimmten Spiel eingesetzt werden kann, hängt meist von dem Gerät ab, das gesteuert werden soll, also PC oder Konsole und den vorhandenen Schnittstellen, die dieses Gerät bietet. Vor einiger Zeit noch wurden diese Controller meist am Gameport des PCs angeschlossen. Heute steht hier der USB-Anschluss zur Verfügung. Joysticks und auch Gamepads sind mit der einfachsten Komponente, einem Button ausgestattet, der zwischen „gehalten“ und „nicht gehalten“ unterschiedet. Die neuen Spiele gehen da schon weiter. Zum Beispiel ist es bei Spielen wie Auto- oder Pferderennen möglich, auch noch die Geschwindigkeit über diesen Knopf zu regulieren. Diese Buttons werden analog ausgeführt.

Bei einen Steuerkreuz verhält sich das anders. Dort gibt es vier digitale Tasten. Sie sind karoförmig angelegt und mit einer Kreuzform überlagert. Diese vier Tasten sorgen für die Richtungseingabe und liegen beim Gamepad oder Handheld auf der linken Seite. Nintendo hat auf dieses Steuerkreuz das Patent. So sind andere Anbieter von Gamcontrollern gezwungen, von dieser Kreuzform abzuweichen. Auch gerne genutzt als Controller wird ein Analog-Stick. Dieser Stick hat eine Daumenauflage und ist klein und aufragend. Er lässt sich in jede Richtung neigen und geht ohne Betätigung in seine Ausgangsstellung zurück. Die Sensorik dieses Sticks überträgt den Neigungswinkel und die Neigungsrichtung. Heute ersetzt dieser Stick meist das Steuerkreuz.

Controller mit Feedback

Ein Controller, der Feedback gibt ist das Rumble Pak von Nintendo. Es ermöglicht, das Spiel auch zu fühlen. Force Feedback erlaubte dabei dem Controller zu vibrieren. Dieses Force Feedback wird heute bei PlayStation 3 und Xbox 360 eingesetzt. Dreamcast bietet eine visuelle Rückmeldung beim Spiel über einen kleinen Bildschirm. Welche Möglichkeiten die unterschiedlichen Controller bieten, kann man im Text nachlesen. Gamecontroller findet man zum Bestellen bei Amazon von Firmen wie Microsoft, Logitech, Sony und Nintendo. Vor dem Kauf sollte man allerdings den Vergleich anstellen, was die einzelnen Controller bieten können und welcher den gewünschten Nutzen zu einem günstigen Preis bietet.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. UMTS-Sticks – das Internet „To Go“
  2. Joystick – Er bringt Bewegung ins Spiel
  3. Spielekonsole – Freizeitspaß im Wohnzimmer
  4. Speicherkarte – Perfekt zum Datentransport geeignet!
  5. Maus – Klein, flink und stylisch
  6. USB-Stick – Kleiner Speicher für große Zwecke