USB Stick mit Fingerabdruckscanner

News vom 05.10.2012, um 21:59 Uhr


© Annabie GmbH

Der Metall USB-Speicher „uProtect“ verfügt über einen integrierten Fingerprint-Scanner. Laut dem Anbieter Annabie dieses USB-Speichers ist der Stick durch ein Passwort zu schützen und enthält zudem sichere Partitionen. Wer in größeren Mengen bestellt, zum Beispiel als Werbegeschenk, kann diesen neuen Stick auch mit dem Firmennamen bedruckt oder graviert bekommen.

Sicherheits-Speicherriegel von Annabie

Annabie hat die Vermarktung des neuen Speicherriegel auf Zahlen zum Datendiebstahl gestützt. Daten, die das Unternehmen Verizon zu einer Studie veröffentlicht hat, die zur mobilen Sicherheit erstellt wurde. Hier ein paar technische Fakten, die wesentlich interessanter sind.

Der uProtect verfügt über eine Sensoroberfläche, die angeblich Anwendungen bis zu einer Million durchführen kann. Möchte man den Zugriff autorisieren, können hier bis zu 10 Personen freigegeben werden. Laut Hersteller ist der USB Stick mit der neuesten Hard- und Software für die Sicherheit ausgestattet. 66x20x10 mm ist das Storage-Päckchen groß, dabei ist er nur 35 g schwer. Der Anschluss wird durch einen Metallbügel geschützt.

Momentan gibt es im Verkauf nur die 4 Gbyte Version. Laut Annabie können aber auch Exemplare geliefert werden, die eine Speicherkapazität von 128 Gbyte bieten. Ab einer Bestellmenge von 50 USB Sticks werden diese auf Wunsch bedruckt oder graviert. Über den Preis wurden bisher keine Aussagen gemacht, wohl deshalb, weil dieser je nach Bestellmenge Gültigkeit hat.