SO CL – Das neue Sozial Netzwerk

News vom 07.12.2012, um 21:58 Uhr

Microsoft Logo
© Microsoft

Sein neues Sozial Netzwerk So.cl hat Microsoft nun öffentlich freigegeben. Jeder interessierte Nutzer hat ab sofort die Möglichkeit, diese neue Platzform zu nutzen. Die beiden Einflüsse Pinterest und Windows 8 sind in dem neuen Netzwerk sofort zu erkennen.

So.cl stellt sich vor!

Schon vor einem Jahr erschien So.cl im Netz. Zu der damaligen Zeit war es noch  als soziale Suche für Studenten gedacht. Zwischenzeitlich hat sich aus dieser Plattform ein großes Netzwerk herauskristallisiert. Die bislang noch vorhandene Limitierung der Anmeldung für So.cl wurde abgeschafft. Somit können ab sofort sämtliche Interessenten dieses Netzwerk verwenden. Künftig ist die Anmeldung mit einem Microsoft– oder einem Facebook-Account möglich.

Die verschieden Funktionen bei So.cl

Zum Startbeginn hat Microsoft noch am Layout und an den Funktionen seines Netzwerks gearbeitet. Aus einem offiziellen Blog ist zu entnehmen, dass sich zum Beispiel nun die Posts auf der Startseite in mehreren Spalten anzeigen lassen. Damit ist eine bessere Übersicht garantiert. Eine neue Möglichkeit stellt die Party-Funktion dar. Mit dieser können YouTube-Videos zusammen mit Freunden angesehen oder gechattet werden. Es ist möglich, dass jeder gewillte Nutzer einer Gruppe beitreten kann. Ein Video zu pausieren, ist jedoch noch nicht möglich. Das komplette Netzwerk befindet sich derzeit noch in der Beta-Phase. Deshalb wird noch damit gerechnet, dass in nächster Zeit weitere Funktionen und Möglichkeiten der Konfiguration dazu kommen werden.

Social Netzwerk von Microsoft: Ergänzung zu Facebook

Wie Microsoft mitteilt, soll So.cl kein Versuch sein, Facebook vom Markt zu verdrängen. Vielmehr soll es sich um eine Ergänzung desselben handeln. So.cl macht das Posten von kleineren Interessen-Kollagen möglich. Diese können aus Artikeln, Bildern, Suchergebnissen oder Videos bestehen.

Prinzipiell erinnert dies recht stark an das Bildernetzwerk Pinterest. Jedoch orientiert es sich designmäßig mehr an Windows 8. Extra große Schaltflächen für Interessen, Profil sowie Posts entsprechen eher den Kacheln des Startbildschirms des Betriebssystems Windows.

Nutzern ist es in So.cl ist es möglich, anderen zu folgen. Es können mit diesen Nachrichten ausgetauscht, sogenannte Likes vergeben oder Beiträge geteilt werden. Dies wird als „This makes me smile“ in Microsofts Netzwerk bezeichnet. Ähnlich wie bei Twitter sollen auch hier Mitglieder eine Möglichkeit haben, interessante Themen zu abonnieren. Es ist möglich, eine Übersicht über alle Nutzer zu erhalten, die genau über dieses abonnierte Thema schreiben.